Exklusiv

Lkw-Fahrer missachten Zufahrtsverbot zu Tankstellen häufig

Abbiegeverbote von der Autobahn zu Billig-Diesel-Tankstellen werden verlän-gert und auf zwei weitere ausgedehnt. Dauerhafte Kontrollen sind notwendig.

© Foto TT/Rudy De Moor

Von Peter Nindler

Innsbruck –Lkw-Schlangen vor der Tankstelle in Fritzens, der Verkehr im Ort stockte, die Bevölkerung kritisierte die mangelnde Verkehrssicherheit. Ein ähnliches Bild in Mutters/Gärberbach. Die Lastwagen blockierten die im Ab- und Auffahrtsbereich der Autobahn bei Innsbruck Süd ohnehin schon verwinkelte Zufahrtsstraße Richtung Mutters und Natters. Viele Gespräche scheiterten, versprochene Maßnahmen brachten nicht den gewünschten Erfolg. Doch die beiden Tankstellen sind nicht die einzigen, wo der Verkehr beeinträchtigt wird. Bei ihnen trat das Land allerdings im August auf die Transitbremse, begleitet von heftigen Protesten der Tankstellenbetreiber. Der Mineralölkonzern Shell (Tankstelle Mutters) überlegt sogar den Gang zum Verfassungsgerichtshof in Wien.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte