Innsbruck

Motorradfahrer rutschte bei Regen auf Tram-Schienen aus: schwer verletzt

Symbolfoto.
© Rehfeld

Auf regennasser Fahrbahn ist am Montagnachmittag ein Motorradfahrer (49) in Innsbruck schwer gestürzt. Nach einem vermutlich zu starken Brem...

Auf regennasser Fahrbahn ist am Montagnachmittag ein Motorradfahrer (49) in Innsbruck schwer gestürzt. Nach einem vermutlich zu starken Bremsmanöver war der 49-Jährige in der Höttinger Au auf Straßenbahnschienen weggerutscht.

Er stürzte und touchierte dabei einen Pkw, der leicht versetzt hinter ihm fuhr. Dessen Lenker, ein 28-Jähriger, blieb unverletzt. Der Biker musste hingegen mit schweren Verletzungen in die Klinik gebracht werden. (TT.com)

Verwandte Themen