Exklusiv

Lehrlings-Talsohle in Tirol erreicht, spürbares Plus erst ab 2025

In den vergangenen zehn Jahren sind die Lehrlingszahlen in Tirol drastisch gesunken. 2017 und 2018 ging es wieder bergauf, allerdings nur leicht.

Die Zahl der Lehrlinge erlebte seit 1990 eine Achterbahn mit Trend nach unten. Auch die Zahl der Lehrbetriebe ging kontinuierlich zurück.
© iStockphoto

Von Max Strozzi

Wien –Ein Blick in die Lehrlingsstatistiken trägt zum Verständnis bei, warum der Fachkräftemangel grassiert. Von 2008 bis 2018 ist die Zahl der Lehrlinge in Tirol um 22 Prozent auf 10.871 gesunken – damit hat Tirol um mehr als ein Fünftel weniger Lehrlinge als zehn Jahre zuvor. Das zeigt der Forschungsbericht des Institutes für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw), ein Institut der Wirtschaftskammer und der Industriellenvereinigung.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte