Kaminbrand in Wiesing wurde von Feuerwehr rasch gelöscht

Die unsachgemäße Bedienung eines Kachelofens führte in der Nacht auf Freitag zu einem Feuerwehreinsatz in Wiesing. Gegen 0.26 Uhr wurden die...

Symbolfoto.
© Imago

Die unsachgemäße Bedienung eines Kachelofens führte in der Nacht auf Freitag zu einem Feuerwehreinsatz in Wiesing. Gegen 0.26 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Mehrparteienhaus gerufen. Rasch konnten sie den Ofen, der den Kaminbrand ausgelöst hatte, orten. Der Brand war bald gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens war noch nicht bekannt. (TT.com)


Schlagworte