Betrug auf Dating-Plattform: Frau überwies Mann Zehntausende Euro

Eine Tirolerin lernte auf einer Dating-Plattform einen Mann kennen, der sich als Soldat ausgab. Sie überwies ihm Zehntausende Euro, dann brach der Kontakt ab.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© Getty Images/iStockphoto

Seefeld – Einem Betrüger ist eine Tirolerin aufgesessen. Sie lernte über eine Dating-Plattform jemanden kennen, der sich als in Syrien stationierter US-Soldat ausgab. Er bat die Frau aus diversen Gründen, ihm Geld zu leihen.

Das tat diese auch – in Tranchen überwies sie ihm insgesamt einen fünfstelligen Eurobetrag, berichtet die Polizei. Das verliehene Geld erhielt sie jedoch nicht zurück, der Kontakt brach ab. (TT.com)

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte