Betrug auf Dating-Plattform: Frau überwies Mann Zehntausende Euro

Eine Tirolerin lernte auf einer Dating-Plattform einen Mann kennen, der sich als Soldat ausgab. Sie überwies ihm Zehntausende Euro, dann brach der Kontakt ab.

(Symbolfoto)
© Getty Images/iStockphoto

Seefeld – Einem Betrüger ist eine Tirolerin aufgesessen. Sie lernte über eine Dating-Plattform jemanden kennen, der sich als in Syrien stationierter US-Soldat ausgab. Er bat die Frau aus diversen Gründen, ihm Geld zu leihen.

Das tat diese auch – in Tranchen überwies sie ihm insgesamt einen fünfstelligen Eurobetrag, berichtet die Polizei. Das verliehene Geld erhielt sie jedoch nicht zurück, der Kontakt brach ab. (TT.com)


Schlagworte