Krieg vorerst abgewendet, Lage im Iran-Konflikt bleibt aber explosiv

US-Präsident Donald Trump schickt sein Militär nicht aus, um auf den Gegenschlag des Iran zu reagieren. Stattdessen kommen neue Sanktionen. Damit steht nach Eskalation nun eine Beruhigung der Lage an. Gebannt ist die Kriegsgefahr auf lange Sicht noch nicht.