Frau in OÖ tot aufgefunden - Mann wieder freigelassen

Nach dem Tod einer 50-jährigen Frau in der Nacht auf Montag in Attnang-Puchheim (Bezirk Vöcklabruck) ist am Nachmittag ein vorübergehend festgenommener Verdächtiger freigelassen worden. Das teilte die Polizei der APA mit. Die Obduktion habe keinen Hinweis auf Fremdverschulden ergeben. Die Frau könnte aus großer Höhe aus einem Fenster gefallen sein.

In welcher Beziehung der 66-jährige Mann zu der Frau stand, war zunächst unklar. Ebenso ob es sich um einen Unfall oder einen Suizid handelt. Die Leiche war in der Nacht auf Montag vor einem Mehrparteienhaus gefunden worden.


Kommentieren


Schlagworte