Steu und Koller bestätigten Topform mit Rodel-EM-Silber

Das österreichische Doppelsitzer-Duo Thomas Steu und Lorenz Koller hat am Samstag bei der Kunstbahn-Rodel-EM im Rahmen des Weltcups in Lillehammer die Silbermedaille geholt. Der Vorarlberger und der Tiroler hatten auf der schwierigen Bahn eine Zehntelsekunde Rückstand auf die Russen Alexander Denisew/Wladislaw Antonow, die ebenfalls ihre erste EM-Medaille eroberten.

Madeleine Egle erreichte beider Rodel-EM im Rahmen des Kunstbahn-Weltcups in Lillehammer den fünften Platz. Österreichs aktuell schnellste Dame wurde in der Weltcup-Tageswertung Sechste, sie büßte im zweiten Lauf mit der nur achtbesten Zeit einen Rang ein. Die Russin Tatjana Iwanowa holte ihren vierten EM-Titel.

Zweite der Tageswertung wurde Summer Britcher (USA) mit 0,117 Sekunden Rückstand. EM-Silber ging an die Deutsche Julia Taubitz (+0,142), Bronze an die Russin Viktoria Demtschenko (0,170).

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte