Entgeltliche Einschaltung
Plus

Finger weg: Warum das Handy nicht als „Beruhigungsmittel“ für Kleinkinder taugt

Um sie zu beruhigen, kriegen oft schon Babys das Handy in die Hand gedrückt. Was der frühe Medienkonsum mit dem Gehirn der Kleinsten macht und was für eine unversehrte Entwicklung wirklich wichtig ist, weiß der Münchner Kinderarzt Volker Mall.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen

Entgeltliche Einschaltung