Robert Palfrader: „Populisten scheitern an der Realität“

Für seine neuen Film hat Robert Palfrader seine Schuhe geopfert und Italienisch gelernt. Dafür gab es Pizza, Kaffee und Kirschensaft. Am Montag präsentierte der Schauspieler „Alles wird gut“ in Innsbruck. Die TT traf ihn zum Gespräch.

Robert Palfraders Film „Alles wird gut“ startet am Donnerstag. Seine Serie „Walking on Sunshine“ geht ab 27. Jänner im ORF in die zweite Runde.
© Foto TT/Rudy De Moor

In „Alles wird gut“ spielen Sie einen einstigen Ski-Helden, der säuft und stiehlt und von einem Südtiroler Pfarrer zurück auf den rechten Weg gebracht werden soll. Gedreht wurde der Film auf Italienisch.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte