Entgeltliche Einschaltung

Djokovic, Tsitsipas, Osaka in der 3. Australian-Open-Runde

  • Artikel
  • Diskussion

Novak Djokovic, Stefanos Tsitsipas (kampflos) und Naomi Osaka stehen allesamt in der dritten Runde der mit umgerechnet 44,01 Millionen Euro dotierten Australian Open in Melbourne. Als erster Top-Ten-Spieler musste sich am Mittwoch der als Nummer 8 gesetzte Italiener Matteo Berrettini verabschieden. Er unterlag dem US-Amerikaner Tennys Sandgren 6:7(7),4:6,6:2,6:2,5:7.

Titelverteidiger Djokovic setzte sich bei starkem Wind gegen den mit einer Wildcard versehenen Japaner Tatsuma Ito 6:1,6:4,6:2 durch. Vorjahres-Halbfinalist Tsitsipas profitierte von der Aufgabe von Philipp Kohlschreiber. Der Deutsche leidet an einer Bauchmuskelverletzung.

Entgeltliche Einschaltung

Bei den Damen gaben sich die Topgesetzten der oberen Tableauhälfte bisher ebenfalls keine Blöße. Sowohl die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty als auch Titelverteidigerin Naomi Osaka (WTA 3) und Petra Kvitova (WTA 8) zogen mit Zweisatzsiegen in die 3. Runde ein.

Dort kommt es zum Duell zwischen Osaka und Coco Gauff. Die 15-jährige US-Amerikanerin siegte gegen die Rumänin Sorana Cirstea, nachdem sie einen Satz und im dritten Durchgang 0:3 zurückgelegen hatte. Für Gauff ist es die erste Teilnahme an den Australian Open.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung