Premiere in Pfunds: Feuerwehr und Schule „hautnah“

Eine gelungene Premiere duften kürzlich die Pfundser Feuerwehr und die dritte Klasse der Landecker Handelsschule feiern: Die Schüler hatten einen tollen Infotag konzipiert.

Schüler der HAS Landeck konzipierten den Infotag der Feuerwehr Pfunds mit Kommandant Rainer Nardin (hintere Reihe, 3. v. l.).
© Wenzel

Pfunds –Eine gelungene Premiere duften kürzlich die Pfundser Feuerwehr und die dritte Klasse der Landecker Handelsschule feiern: Die Schüler hatten einen tollen Infotag konzipiert und in allen Details vorbereitet. Schauplatz war die Feuerwehrhalle, zahlreiche Besucher erlebten ein kurzweiliges Programm.

„Die Herausforderung für die Schüler lag in der Frage, wie sich unsere Feuerwehr in der Öffentlichkeit am besten präsentieren kann“, schilderte Kommandant Rainer Nardin. „Wir haben aus dieser Vorgabe unser fächerübergreifendes Schulabschlussprojekt gemacht. Wobei jeder Einzelne von uns bewertet wird“, klärte der Schüler Aron Spörr auf. Unter dem Motto „Feuerwehr hautnah“ entstand bereits vor Weihnachten ein minutiöses „Drehbuch“ samt schriftlichen Unterlagen wie Brandschutz-Broschüre und Programmablauf.

Stefanie Ramsbacher (16) stellte sich als begeisterte Feuerwehrfrau vor.
© Wenzel

„Zudem möchten wir, dass die Besucher möglichst viel Nutzen haben“, hoben Spörr und seine Kollegin Jaqueline Gosch hervor. Also begann der informative Nachmittag mit einer Feuerlöscher-Vorführung in Theorie und Praxis. Anschließend stellte Nardin „seine“ 80 Mitglieder zählende Truppe und deren Ausrüstung vor. (hwe)

Burschen der Jungfeuerwehr demonstrierten eine Personenbergung.
© Wenzel

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte