Schwazer Mieter im Haus am Inn bangen um ihr Zuhause

Die Mieter eines Schwazer Wohnhauses sollen raus. Der Verkauf des Gebäudes brachte Unklarheiten mit sich. Der Eigentümer ortet Fehler bei der Stadt.

Die Mieter im Haus am Inn sollen schon bald ausziehen.
© Fankhauser

Von Eva-Maria Fankkhauser

Schwaz –Der Schwazer Bürgermeister Hans Lintner ist sauer. Die Situation sei schlicht „inakzeptabel“, so könne man nicht mit den Schwazer Bürgern umgehen. Er spricht vom drohenden Rauswurf der Mieter im so genannten Haus am Inn.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte