Russe Alijew überlegener Eiskunstlauf-Europameister in Graz

  • Artikel
  • Diskussion

Der Russe Dimitri Alijew hat sich am Donnerstagabend den ersten Titel der Eiskunstlauf-EM in Graz-Premstätten geholt. Der 20-Jährige landete im Herren-Bewerb einen überlegenen Sieg. Nach der besten Kür hatte er mit 272,89 Punkten 26,15 Zähler Vorsprung auf seinen zweitplatzierten, erst 16-jährigen Landsmann Artur Danielian. Bronze holte nur 0,03 Punkte dahinter der Georgier Morisi Kvitelashvili.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte