Wien-Lienz-Innsbruck als Railjet-Verbindung geplant

Der Landtagsausschuss sagt Ja zu einer Hauptstädte-Verbindung auf der Südachse. Doch es gibt Hürden.

Wenn es nach dem Land Tirol geht, soll in einigen Jahren ein Railjet von Wien über Klagenfurt und Lienz nach Innsbruck fahren.
© ÖBB/Eisenberger

Lienz, Innsbruck –Von Wien über Graz, Klagenfurt, Lienz, das Südtiroler Pustertal und den Brenner nach Innsbruck: So sieht die gewünschte Verbindung österreichischer Hauptstädte über die Südbahnstrecke aus. Wirklichkeit ist sie noch nicht, doch erste Schritte wurden gemacht. Der politische Wille ist in Tirol jedenfalls vorhanden.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte