Spektakuläre Abfahrten auf tiefverschneiten Hängen in Fieberbrunn

Im Skigebiet von Fieberbrunn stehen die Dänischen Freeride-Meisterschaften und die Freeride-World-Tour in den Startlöchern.

  • Artikel
  • Diskussion
Vom Gipfel des Wildseeloders in Fieberbrunn ziehen die zahlreichen Freeride-Profis ihre atemberaubenden Spuren in den Tiefschnee.
© Knoll

Fieberbrunn –Freerider fühlen sich in Fieberbrunn besonders wohl. Im Skigebiet stehen auch in diesem Jahr zahlreiche Top-Events für Kenner und Könner der Szene auf dem Programm: Die Dänischen Freeride Meisterschaften von 8. bis 15. Februar finden bereits zum dritten Mal im Pillerseetal statt. An die 130 Teilnehmer zeigen an den Hängen rund um den Wildseeloder ihr Können und küren ihren Champion.

Den besten Blick auf das Geschehen haben Zuschauer vom Lärchfilzkogel, wo wenige Wochen später auch die Eventarena für die wohl spektakulärste Freeride-Veranstaltung des Winters stattfindet: Von 7. bis 13. März legt die Freeride World Tour ihren Stopp in Fieberbrunn ein. Die Weltelite der Freerider sorgt dann für spektakuläre „Lines“ im bis zu 70 Grad steilen „Wildseeloder-Face“.

Im Contest Village am Lärch­filzkogel sorgen Riesenleinwand, Moderation und Fan-TV dafür, dass die Tausenden von Zusehern keinen Moment verpassen. Neben den sportlichen Highlights steht aber auch das Partyprogramm im Fokus der Freeride World Tour. Vom Contest Village am Lärchfilzkogel bis zu den Partynächten rund um die Talstation ist großartiges Programm für Feierlaunige geboten.

Nach dem großen Erfolg der Alpin Tiefschneetage im vergangenen Jahr findet das größte Skitouren- und Freeride-Testival erneut im Skicircus statt. 50 Bergführer und Freeride-Guides begleiten Einsteiger und Könner von 13. bis 15. März auf ihrem Weg abseits der Pisten. Von einfachen Touren bis hin zu anspruchsvollen Freeride-Routen und Freeride-Parks bietet die Alpin-Tiefschneetage für alle Könnerstufen das optimale Angebot. Leih- und Testmaterial sowie zahlreichen Workshops runden das einzigartige Erlebnis ab.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

Alle Informationen zu den Freeride-Erlebnissen gibt es auch auf der Homepage des Tourismusverbands unter www.pillerseetal.at (TT)


Kommentieren


Schlagworte