Training der Herren in Garmisch abgesagt

  • Artikel
  • Diskussion

Das erste Training der Alpinski-Herren für die Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen ist trotz Sonnenschein abgesagt worden. Die Kandahar-Piste war nach vorangegangene Neuschneefällen speziell im Bereich „Hölle“ zu weich und konnte am Donnerstag auch durch intensive Arbeiten an der Strecke nicht mehr trainingstauglich gemacht werden.

Für die Nacht wird zudem Regen erwartet, der bis Freitag 6.00 Uhr früh andauern soll. In Garmisch-Partenkirchen ist am Samstag eine Abfahrt (11.30 Uhr) und am Sonntag ein Riesentorlauf (10.30/13.30 Uhr) geplant. Kommende Woche sind dann die Speed-Damen in Garmisch zu Gast.

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte