Blick von Außen: Sind die Grünen die neuen Roten?

Die Grünen sind auf dem Weg zur größeren Mitte-links-Partei. Mit der Regierungsbeteiligung riskieren sie nun jedoch extrem viel.

Grünen-Spitzenkandidat Werner Kogler und SPÖ-Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner nach der Nationalratswahl 2019.
© HERBERT NEUBAUER

Von Johannes Huber

Grüne erstmals auf Platz zwei“, titelte das Nachrichtenmagazin profil am 11. Jänner unter Berufung auf eine aktuelle Umfrage. Und weil die ÖVP auch damals weit vorne lag, bedeutete dies, dass die Partei von Vizekanzler Werner Kogler nicht nur die Freiheitlichen, sondern auch die Sozialdemokraten überholt hatte. Mit 17 zu jeweils 16 Prozent zwar nur denkbar knapp, aber doch: Es handelte sich um eine Zäsur.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte