Neue Doppelspitze: „Brennerbasistunnel kostet aktuell 9,3 Mrd. Euro“

Die neue Doppelspitze des Brennerbasistunnels, Martin Gradnitzer und Gilberto Cardola, haben erstmals gemein-sam zu Baufortschritt, Kosten, Problemen bei den Zulaufstrecken und Verlagerungszielen Stellung genommen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Willi Penz • 13.02.2020 22:16
Ich freue mich, wenn der fertig gestellt wurde. Dann rein mit den LKWs in den Tunnel

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen