LASK nach 3:2-Erfolg in Salzburg Bundesliga-Tabellenführer

Der LASK hat am Freitagabend zum Auftakt des Bundesliga-Frühjahrs mit einem 3:2-Auswärtssieg bei Serienmeister Salzburg überrascht und führt nun die Tabelle einen Punkt vor den „Bullen“ an. Frieser (20.) und Holland (25.) trafen zunächst zu einer 0:2-Führung, nach einem Tor durch Okugawa in der 40. Minute stand es zur Pause 1:2.

Nach Seitenwechsel erhöhte zunächst erneut Frieser (56.) auf 1:3, für den Titelverteidiger reichte es dann zu nicht mehr als dem Anschlusstor durch Mwepu (81.)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte