Exklusiv

Leitartikel zum Attentat von Hanau: Rechtsterror kleingeredet, bis er groß war

Die Toten von Hanau zeigen, welch Fehler es ist, Ausländerfeindlichkeit und Rassismus auch nur ansatzweise hinzunehmen. Deutschland hat zu lange verdrängt, was nicht sein durfte – und jetzt ein massives Problem.

Am Tatort.
© AFP/Schreiber

Von Gabriele Starck

Es darf nicht sein, und doch ist es so: In Deutschland werden Menschen aus rassistischen Motiven umgebracht. Es ist nicht das System wie vor 75 Jahren, das mordet. Aber es ist verletzlich geworden. Das Fundament der freien und demokratischen Gesellschaft hat kleine Risse bekommen, die nach und nach die Maxime „Nie wieder!“ ins Wanken bringen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte