Exklusiv

Trends bei Hochzeitsfotos: Ein Moment, für die Ewigkeit festgehalten

Es gibt wohl keine Hochzeit, bei der auf Fotos verzichtet wird. Während einst höchstens zwei geschossen wurden, sind es heute viele tausend. Welche Trends dabei gefragt sind, wissen Experten, die die besten Bilder Österreichs gekürt haben.

Aufnahmen, die ein Leben lang bewundert werden: Das schönste Hochzeitsfoto Österreichs zeigt ein Paar am Grundlsee im Salzkammergut.

Von Judith Sam

In meiner Familie erzählt man sich die Geschichte einer Hochzeit, bei der ein Verwandter die Fotos schießen sollte. Der Hobby-Knipser nahm seine Aufgabe ernst, lichtete das Paar aus allen erdenklichen Winkeln ab und robbte für das optimale Bild sogar auf Knien durch die Kirche. So weit, so emsig. Nur stellte sich nach der Zeremonie heraus, dass er vergessen hatte, einen Film in die Kamera einzulegen. Peinlich.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte