20. Verleihung der Amadeus Awards: Eine Branche feiert sich selbst

Die Amadeus Awards, die Preise der heimischen Musikwirtschaft, werden am 23. April zum 20. Mal vergeben. Über die Sieger kann online abgestimmt werden.

Christopher Seiler von Dialektduo „Seiler und Speer“.
© imago stock&people

Wien – Seinen 20. Geburtstag feiert der österreichische Musikpreis Amadeus im großen Rahmen. Erstmals findet die Verleihung in der Wiener Stadthalle statt. Die rund 2000 aufgelegten Kaufkarten für die Show am 23. April sind bereits erhältlich. Und mittlerweile sind auch die Nominierten für die Auszeichnungen der heimischen Musikbranche bekannt. Mit jeweils vier Gewinnchancen gehen das Dialektduo Seiler und Speer und die Pop-Band Bilderbuch als Favoriten ins Rennen um die Amadeus-Preise.

Maurice Ernst, Sänger der vierfach nominierten Band „Bilderbuch“.
© www.imago-images.de

Dicht dahinter folgen Rapper Raf Camora und das Duo Pizzera & Jaus. Beide sind jeweils in drei Kategorie­n nominiert. Vergeben werden die Auszeichnungen wie in den vergangenen Jahren in sieben allgemeinen sowie sieben Genre-Kategorien, wobei der Lebenswerkpreis vom Veranstalter – dem Verband der österreichischen Musikwirtschaft IFPI – bestimmt wird. Über die Sieger bestimmt ein­e Jury. Außerdem kann bis 13. März online abgestimmt werden. Der Sieger des FM4 Awards wird von den Hörern des Senders gewählt: Hier schaffte es die Südtiroler Band Anger unter die Nominierten. (TT)

Dreimal nominiert: Raf Camora.
© imago stock&people

Die Nominierten

  • Song des Jahres: „Chaos“ (Mathea); „Ciao Baby“ (Wanda); „Herr Inspektor“ (Seiler und Speer); „Kaleidoskop“ (Pizzera & Jaus); „Puta Madre“ (Raf Camora feat. Ghetto Phenomene);
  • Album des Jahres: „20 Jahre DJ Ötzi“ (DJ Ötzi); „Für immer“ (Seiler und Speer); „S’klane Glücksspiel“ (Voodoo Jürgens); „Vernissage My Heart“ (Bilderbuch); „Zenit“ (Raf Camora);
  • Liveact des Jahres: Bilderbuch; EAV; Folkshilfe; Pizzera & Jaus; Seiler und Speer;

FM4-Award: Anger; Buntspecht; Lou Asril; Oehl; Yasmo & die Klangkantine.

Voting und weitere Infos: 
www.amadeuswards.at

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte