24. bis 26. Juli: Bezirksmusikfest heuer in Erpfendorf

So sieht das Logo für das Bezirksmusikfest aus.
© Lazzari

Kirchdorf i. T. – Die Bundesmusikkapelle Erpfendorf richtet heuer von 24. bis 26. Juli das Bezirksmusikfest aus. Das Jahr wurde traditionell mit der Christbaumversteigerung gestartet, bei der eine stattliche Summe zusammenkam. „Um so ein unglaubliches Ergebnis zu erzielen, bedarf es natürlich vieler Sponsoren sowie fleißiger Steigerer und bei diesen möchten wir uns auf diesem Wege recht herzlich bedanken. Ein besonderer Dank gilt dem diesjährigen Baumsteigerer Jochen Kracher sowie der Gemeinde Kirchdorf, welche die Summe für den Christbaum verdoppelte“, sagt Katrin Schreder. Großen Einsatz zeigten aber auch die beiden Versteigerer Christian Decker und Michael Maier.

„Mia ziachn oi Register“ lautet das Motto des diesjährigen Bezirksmusikfests in Erpfendorf. Die Arbeiten für dieses Fest laufen bereits auf Hochtouren und damit alle bereits jetzt mitfiebern können, hat die Bundesmusikkapelle auf Youtube den Kanal „BMK Erpfendorf – Bezirksmusikfest 2020“ eingerichtet. Schreder: „Außerdem sind wir auf Facebook und Instagram fleißig vertreten. Egal, ob Youtube, Facebook oder Instagram – schaut vorbei, abonniert unseren Kanal und ihr werdet bestimmt nichts mehr verpassen. Wir stellen regelmäßig Videos, Fotos und Infos online über unsere Musikgruppen, unser Schätzspiel, unsere Sponsoren und alles andere, was ihr unbedingt wissen müsst“, rührt sie kräftig die Werbetrommel. (TT)


Kommentieren


Schlagworte