Exklusiv

Ausgeleuchtete Serles: „In Euphorie die Genehmigung vergessen“

Für die Kritik an der taghellen Beleuchtung der Serles haben die Verantwortlichen nur wenig Verständnis.

Die „Serles Wandernacht“ am Dienstag rief die Landesumweltanwaltschaft auf den Plan.

Mieders – Das mit der fehlenden Genehmigung sei zwar etwas ungünstig gewesen, aber die Verantwortlichen wollen sich ihre „Serles Winternacht“ nicht madig reden lassen. So liest sich eine schriftliche Stellungnahme der Veranstalter. Sie reagieren damit auf die Kritik an der Ausleuchtung der Serles am Dienstagabend. Diese hatte, wie berichtet, auch den Landesumweltanwalt auf den Plan gerufen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte