SPD gewinnt laut Prognosen Hamburg-Wahl

Die deutsche SPD unter Bürgermeister Peter Tschentscher hat nach ersten Prognosen die Bürgerschaftswahl in Hamburg gewonnen. Die Sozialdemokraten kamen am Sonntag laut ARD und ZDF auf knapp 38 Prozent, gefolgt von den Grünen mit 25,5 Prozent. Die CDU brach auf etwa elf Prozent ein. FDP muss mit fünf Prozent um den Wiedereinzug bangen. Die AfD könnte an der Fünf-Prozent-Hürde scheitern.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte