Sorry We Missed You: Kein Geld, keine Würde

In Ken Loachs Sozialdrama „Sorry We Missed You“ versucht ein Arbeiter den Aufstieg in die Selbstständigkeit und übersieht dabei das Kleingedruckte der neuen Ökonomie.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen