Gegenwart sehen und bewahren: Osttiroler Ortschronisten ausgezeichnet

LR Beate Palfrader und BH Olga Reisner haben Ortschronisten für ihre jahrezehntelangen Leistungen ausgezeichnet.

Landesrätin Beate Palfrader gratulierte Otfried Pawlin, seit 45 Jahren Chronist in Virgen.
© Christian Walder

Lienz – Häufig werde die Tätigkeit der Chronisten in der Gemeinde gar nicht wahrgenommen. „Sie sind still – manchmal auch einsam – Tätige“, erklärte Bildungslandesrätin Beate Palfrader in Lienz. Sie bedankte sich im Rahmen eines Festaktes bei ehrenamtlichen Chronisten und ihren Teams im Bezirk. Gemeinsam mit Bezirkshauptfrau Olga Reisner und dem Landeschronisten Ossi Wörle wurden lang gediente Mitarbeiter im Chronikwesen ausgezeichnet.

Das Tiroler Bildungsforum lud Chronisten, die seit über 20, 30 oder sogar 40 Jahren aktiv sind, in den Panoramasaal der Bezirkshauptmannschaft Lienz. Begleitet wurden sie von den Bürgermeistern ihrer jeweiligen Gemeinden. Palfrader beschrieb im Rahmen des Festaktes das Chronikwesen als das wichtigste Element der lokalen kulturgeschichtlichen Überlieferung.

Welche Bedeutung das Chronikwesen auch für den universitären Bereich hat, zeige beispielhaft das Projekt der Flurnamenerhebung. Chronisten konnten in Tirol gemeinsam mit der Bevölkerung über 120.000 Flurnamen sichern. Das Projekt wurde in die Liste des immateriellen Unesco-Kulturerbes Österreichs aufgenommen. Im Rahmen des Festaktes haben die Bürgermeister der Osttiroler Gemeinden die entsprechenden Urkunden der Unesco erhalten.

Über 300 Frauen und Männer sammeln, dokumentieren, digitalisieren und archivieren seit 50 Jahren als Ortschronisten in den Tiroler Gemeinden Aktuelles. Sie verfassen eine Zeitchronik, begeben sich auf Spurensuche, verknüpfen die Gegenwart mit der Vergangenheit und pflegen damit Erinnerungskultur. Das Tiroler Bildungsforum bietet laufend individuelle Beratung vor Ort und Fortbildungen an. (TT, bcp)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper
Die Ausgezeichneten mit Landeschronist Ossi Wörle (l.), LR Palfrader (Mitte) und BH Reisner (4. v. r.).
© Christian Walder

Kommentieren


Schlagworte