Tiroler Ex-Kassenobmann: „Wir haben nichts mehr zu reden“

Wie viele Ärzte, Psychotherapeuten oder Hebammen es in Tirol braucht, wird nicht mehr in Innsbruck ausverhandelt, sondern in Linz oder Wien.

Mit dem Namen gingen auch Zuständigkeiten verloren: die frühere TGKK-Zentrale in Innsbruck, jetzt Österreichische Gesundheitskasse.
© Vanessa Rachlé / TT

Von Anita Heubacher

Innsbruck – Die Fusion der Gebietskrankenkassen zur Österreichischen Gesundheitskasse, ÖGK, trägt in Tirol vor allem zur Konfusion bei.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte