Miete am Widumplatz „unleistbar": Ungewisse Zukunft für Igler Hausarzt

Allgemeinmediziner Harald Paul sollte in den Neubau am Widumplatz übersiedeln. Die Miete dort ist für den Kassenarzt allerdings „unleistbar“. Guter Rat ist teuer.

Harald Paul ist Arzt in Igls, wo er auch bleiben möchte. Seine Ordination im Alten Rathaus entspricht jedoch nicht mehr den heutigen Standards.
© Thomas Boehm / TT

Von Denise Daum

Igls – Vor vier Jahren übernahm Harald Paul die Hausarztpraxis im alten Igler Rathaus. Mit dem Hintergedanken und auch der Zusicherung, mit seiner Ordination schon bald in den von der Stadt Innsbruck geplanten Neubau am Widumplatz übersiedeln zu können. Das Projekt, ausgeführt von der Innsbrucker Immobiliengesellschaft IIG, verzögerte sich bekanntlich mehrfach. Vor Kurzem fand nun die Bauverhandlung statt, der Spatenstich soll im Mai gesetzt werden. Damit liegen nun auch erstmals konkrete Kosten auf dem Tisch. Und die treiben Harald Paul die Schweißperlen auf die Stirn.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte