Plus

Mikrobiologin zur Corona-Lage: In Tirol weitaus mehr Infizierte?

Die Innsbrucker Mikrobiologin Cornelia Lass-Flörl geht davon aus, dass aufgrund der Nähe zu Italien die Zahl der Covid-19-Patienten in Tirol steigen wird und viele schon infiziert sind.

  • Artikel
  • Diskussion
Rund um die Uhr wird in Innsbruck getestet. Ob es harte Quarantäne-Maßnahmen braucht, wird sich zeigen.
© ODD ANDERSEN

Wie kann es sein, dass 100 Coronavirus-Patienten über Nacht in Italien sterben?


Kommentieren


Schlagworte