Van der Bellen dankt allen, die daheim geblieben sind

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Montag all jenen gedankt, die die seit heute geltenden Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus eingehalten haben. „Vielen Dank an alle Menschen, die heute daheim geblieben sind und so Ihre persönlichen Kontakte auf das Notwendigste reduziert haben. Ihre heutige Rücksichtnahme kann morgen das Leben Ihrer Liebsten retten“, schrieb er.

Dazu konnte man in in Sozialen Medien ein kurzes Video über das reduzierte öffentliche Leben in Wien sehen - mit Aufnahmen des menschenleeren Naschmarkts, eines verwaisten Spielplatzes, einer Straßenbahngarnitur ohne Fahrgäste und der sehr ruhigen Mariahilfer Straße.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte