Viele Betten und Praxen in Tirol sind leergespielt

In Tirol liegen fünf Corona-Patienten auf einer Intensivstation, 30 wurden stationär aufgenommen. In der Klinik Innsbruck sind noch genug Betten frei. In vielen Arztpraxen leeren sich die Wartezimmer. Masken sind im Anrollen.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen