Kira Grünberg: „Auf das prophezeite Loch warte ich immer noch“

Die Tirolerin Kira Grünberg (26), Stabhochsprung-Rekordlerin und seit einem Trainingsunfall 2015 vom fünften Halswirbel abwärts gelähmt, gehört zur Corona-Risikogruppe. Die Nationalratsabgeordnete über ihr Leben.

Frischluft mit ihrem Hund Balu – Kira Grünberg nützt die Zeit zu Hause für Home-Office und Frischluftschnappen.
© Privat

Ganz Tirol in Quarantäne – wie sieht Ihr Tagesablauf aus?

Kira Grünberg: Ich arbeite viel von zu Hause (in Kematen, Anm.). Die Dienstreisen nach Wien fallen ja flach, da alle Tiroler Nationalratsabgeordneten daheim bleiben. Und ich gehöre aufgrund meiner eingeschränkten Lungenfunktion zudem zur Risikogruppe.

Inwiefern beeinträchtigt Sie Ihre Behinderung bei der Atmung?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte