Fall in Belgien: Katze positiv auf Coronavirus getestet

Auch Tiere sind nicht zu 100 Prozent vor einer Infektion mit dem Coronavirus geschützt. In Belgien wurde nun eine Katze positiv getestet. Behördenvertreter erklären, was es damit auf sich hat.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen