Kinderprimar des BKH Reutte kündigt fristlos

Knalleffekt am BKH Reutte. Kinderprimar Jörg Franke wirft alles hin. Der ärztliche Leiter Eugen Ladner ist tief betroffen.

Primar Jörg Franke.
© BKH Reutte

Von Helmut Mittermayr

Ehenbichl – Mehr hat das Bezirkskrankenhaus (BKH) Reutte gerade nicht gebraucht. Mitten in den Corona-Umwälzungen, die das Krankenhaus wie alle anderen gerade durchläuft, lässt Primar Jörg Franke eine Bombe platzen. Er hat Montagvormittag fristlos gekündigt und in der Personalabteilung auch schon die Schlüssel abgegeben. Seit 2011 war er in Ehenbichl tätig.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte