Versicherungsschutz in der Corona-Krise: Der normale Ausnahmefall

Gut versichert durch die unsicheren Corona-Zeiten: Wie lange Prämien gestundet werden und was Kunden jetzt beachten müssen, um ihren Schutz nicht zu verlieren.

Vertragsanpassungen oder Prämienstundungen sind möglich, wenn die Taschen leer sind.
© iStockphoto

Von Michaela S. Paulmichl

Innsbruck –Wenn Einnahmen oder Löhne geringer werden oder gar ganz ausbleiben, ist Sparen angesagt und – wo es machbar ist – das Senken von Fixkosten. Die heimischen Versicherungen bekommen derzeit sehr viele Anfragen von Kunden, was mögliche Reduzierungen von Prämien betrifft. Walter Hager, Finanzexperte beim Verein für Konsumenteninformation (VKI), sagt, was dabei zu beachten ist:

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte