Entgeltliche Einschaltung

Aus für Ritterspiele auf Ehrenberg

  • Artikel
  • Diskussion
Auf Duelle hoch zu Ross müssen die Fans des Mittelalterspektakels auf Ehrenberg heuer verzichten. Die Veranstaltung wurde abgesagt.
© Ehrenberg

Reutte – Die Entwicklungen der nächsten Wochen und Monate sind derzeit nicht absehbar. Dass jedoch Großveranstaltungen noch längere Zeit auf sich warten lassen werden, ist schon jetzt klar.

Entgeltliche Einschaltung

Daraus hat nun auch der Tourismusverband Reutte die Konsequenzen gezogen und sämtliche bis Ende Juli geplanten Veranstaltungen abgesagt. „Wir haben uns schweren Herzens entschieden, aber Sicherheit geht vor“, heißt es von Seiten der Verantwortlichen. Dies bedeutet auch das vorzeitige Aus für die für 24. bis 26. Juli geplanten Ritterspiele auf Ehrenberg. Das Mittelalterspektakel, das jährlich mehr als 20.000 Besucher nach Reutte lockt, ist damit für heuer Geschichte. Zudem wurden auch das Rad-Event „Tiroler Lech Tour“, das neue Musical „Ritter Rüdiger und Maximilian“ sowie das Familienfest gestrichen. (fasi)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung