Vanessa Herzog im Interview: „Das alles schweißt uns noch mehr zusammen“

Österreichs Sportlerin des Jahres Vanessa Herzog (24) spricht im TT-Interview über Coronavirus, eine mäßige Eisschnelllauf-Saison und die Parkinson-Erkrankung ihres Trainers und Ehemanns.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen