Exklusiv

So rennt der Hase, Corona! Wie das geliebte Osterbrot selbst gemacht wird

Geliebte Ostertraditionen lassen wir uns nicht nehmen, auch wenn der Godlpack am Wochenende ausfällt. Österliches Gebildebrot backen wir einfach selbst.

Hase, Henne, Fochaz oder Osterkranz werden traditionell in der Karwoche gebacken und lösen die Palmbrezen ab.
© Karl Eller

Von Nicole Strozzi

Innsbruck – Normalerweise würden sich Kinder am kommenden Wochenende nicht nur auf den Osterhasen freuen, sondern auch auf den Besuch von ihrer Godi oder ihrem Göd. Dass im Moment nichts normal läuft, wissen wir seit dreieinhalb Wochen. Der Corona-resistente Osterhase wird kommen, Patin oder Pate leider nicht. Osterbesuche sind verboten, backen ist Gott sei Dank erlaubt. Also nehmen wir die Sache selbst in die Hand und machen uns das österliche Gebildebrot aus feinem Hefeteig – eine beliebte Beigabe des Godlpacks – selbst.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte