Musikverein Festival entfällt im Jubiläumsjahr

Intendant Thomas Angyan hatte bis zuletzt gehofft, doch auch das Musikverein Festival im Mai und Juni - ein Höhepunkt der laufenden Jubiläumsspielzeit des Konzertbaus im 150. Jahr seines Bestehens - kann wegen der Coronasperren nicht stattfinden. Damit tritt für den Musikverein ein echter Härtefall ein.

Das Festival hätte am 8. Mai seinen Auftakt feiern sollen und war im Jubiläumsjahr zum 150er des Hauses und im Jubeljahr zum 250er von Ludwig van Beethoven bis zum 13. Juni dicht mit Höhepunkten bestückt. Neben einem Beethovenzyklus der Wiener Philharmoniker unter Andris Nelsons war auch ein Mahler-Symphonienzyklus mit verschiedenen Gast- und heimischen Orchestern geplant, Daniel Barenboim sollte alle Klaviersonaten des Jahresregenten spielen.

)


Kommentieren


Schlagworte