Schweizer Ammann springt bis Peking 2022 weiter

Wenige Tage nach Noriaki Kasai hat sich auch Simon Ammann nicht lumpen lassen. Wie Japans Skisprung-Methusalem (47 Jahre) kündigte auch der bald 39-jährige Schweizer Oldie an, bis zu den Olympischen Winterspielen in Peking 2022 weiterspringen zu wollen. Der vierfache Olympiasieger will im kommenden November seine 24. Weltcup-Saison in Angriff nehmen.


Kommentieren


Schlagworte