45-Jähriger starb bei Autounfall in Zwettl

Ein 45-jähriger Mann ist am Mittwoch bei einem Autounfall im niederösterreichischen Zwettl ums Leben gekommen. Er kam auf der LB 38, von Merzenstein kommend, in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, fuhr über die Böschung und landete in einem Feld. Der Mann wurde - vom Notarzt reanimiert - mit dem Hubschrauber ins LKH Zwettl gebracht, dort verstarb er. Die 71-jährige Beifahrerin blieb unverletzt.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte