Maturareise oder Urlaub gebucht: Die Reise ins Ungewisse

Gutscheine als einzige Option: Die AK ortet bei Reiseveranstaltern Verstöße gegen die Rechtslage und fordert mehr Fairness und Flexibilität zugunsten der Konsumenten.

Ohne Party keine richtige Maturareise: Die Veranstalter kassieren trotzdem.
© iStock

Von Michaela S. Paulmichl

Innsbruck – Es fing mit der Sorge um die eigene Gesundheit an: Die geplante Reise nach Asien, kann sie storniert werden? Es war Anfang Februar, als das Ombudsteam mit dieser Frage konfrontiert wurde. Der Antrag der Leserin auf kostenlose Stornierung des Flugs nach Thailand war abgewiesen worden. Aber es sei doch nur eine Frage der Zeit, bis auch für dieses Land eine Reisewarnung ausgesprochen werde, meinte die Tirolerin.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte