Corona-Sommerpause für Saisonkarten in vielen Tiroler Bädern

Freibäder dürfen am 29. Mai öffnen – zu welchen Rahmenbedingungen, ist noch unklar. Viele Tiroler Bäder bieten heuer keine Saisonkarten an, das Freizeitticket bleibt gültig.

Ein Bild aus der Prä-Corona-Ära. Derartige Menschenansammlungen wird es in der heurigen Saison in Tirols Freibädern (im Bild das Innsbrucker Tivoli) wohl nicht geben.
© TT/Julia Hammerle

Innsbruck, Telfs, Schwaz, Imst – Sonneliegen mit Mundschutz? Tauchen mit Schutzschild? Wie die Sicherheitsbestimmungen für die Freibäder, die ab 29. Mai wieder öffnen dürfen, aussehen, ist noch nicht bekannt. Klar ist aber, dass die heurige Badesaison völlig anders aussehen wird wie in der Zeit vor Corona.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte