Auch Italien will die Balken heben, doch Österreich zurückhaltend

Italien will den Tourismus wieder ankurbeln: Ab 3. Juni sollen EU-Bürger frei einreisen können. Die Grenzen zu Tschechien, Slowakei und Ungarn sind wieder offen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Brigitte Epaperkunde • 17.05.2020 12:57
Die Regierung geniesst den als sehr gut bekannten Wiener Kaffee und Italien als Urlaubsdomizil. Wie sollen sie verstehen, dass für einige Tiroler ein Espresso oder Cappuccino jenseits der Grenzen, weil ja nur ein paar km entfernt, auch ein Highlight (halt nur für Tiroler) sein kann. Man fährt ja nach ein paar Stunden wieder heim.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen