Plus

Baumfällungen für WSG-Trainingsareal sorgen in Wattens für Aufregung

Die Bäume mussten für das neue Trainingsareal weichen.
© Domanig

Die Rodungen für das neue Trainingsgelände seien in der Vogelbrutzeit erfolgt, kritisieren Anrainer. Die WSG Tirol verweist auf den Abbruchbescheid.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen