Gewesslers Fünf-Milliarden-Paket: “Gegen nächste drohende Krisen stemmen“

Kommenden Donnerstag wird das Budget für dieses Jahr im Hohen Haus beschlossen. Für Klima- und Umweltschutz gibt es mehr als 2019. Wie viel wofür vorgesehen ist.

Ein bundesweites „Zielnetz“ für die Radverkehrsinfrastruktur soll es geben – auch für regionale und städtische Hauptradrouten.
© TT/Thomas Böhm

Von Karin Leitner

Wien – Umfehdet ist das erste türkis-grüne Budget. Die Oppositionellen beklagen, dass ÖVP-Finanzminister Gernot Blümel die monetären Folgen der Corona-Krise nicht eingepreist hat. Sie werden den Bundeshaushalt für das heurige Jahr nicht gutheißen. Kommenden Donnerstag wird er dennoch im Nationalrat beschlossen – von den Regierungsparteien ob ihrer Mandatsmehrheit.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte