Haas-Teamchef Günther Steiner: „Die Welt lebt zu sehr am Limit“

Die TT erreichte Haas-Teamchef Günther Steiner (55) im Home-Office. Der Südtiroler erklärte, warum die Budgetobergrenze die Formel 1 nachhaltig verändern wird und Romantik trotzdem fehl am Platz ist.

Für Formel-1-Teamchef Günther Steiner (Haas) stehen harte Tage an. Der Südtiroler hofft auf eine Saison mit 15 bis 18 Grands Prix.
© imago images/Nordphoto