Grundtausch im großen Stil sorgt für Debatten in Mayrhofen

Die Gemeinde Mayrhofen will für geplanten Bahnhofsneubau 2200 Quadratmeter Freiland und 2200 Quadratmeter Bauland gegen 4400 Quadratmeter Freilandgrund tauschen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen